Ständeratswahlen: Zweiter Wahlgang wäre am 17. November

Wer sichert sich die beiden Plätze im Stöckli? Fällt die Entscheidung nicht am 20. Oktober, kommt es am 17. November zum zweiten Wahlgang.

Merken
Drucken
Teilen

(pd/avd) Sofern nach den eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober die Luzerner Ständeräte noch nicht feststehen, findet der zweite Wahlgang am 17. November statt. Dies teilte der Luzerner Regierungsrat am Dienstag mit. Mit dem Termin werde gewährleistet, dass die neu gewählten Ständeratsmitglieder rechtzeitig zum Sessionsbeginn im Amt sind.