PARKSCHADEN: Polizei sucht flüchtigen Fahrer

Am Sonntagvormittag fuhr ein Autolenker in Sursee gegen einen parkierten Neuwagen. Der Lenker des Opel Corsa flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Drucken

Der Unfall passierte gegen 11.40 Uhr in Sursee an der Sandgrubenstrasse 2 bei der Tamoil Tankstelle. Der Opel Corsa fuhr zu und fuhr danach ohne zu tanken wieder weiter. Der Lenker des Opels beschleunigte sein Fahrzeug massiv und kam ins Schleudern.

Rund 20 Meter nach der Tankstelle prallte der Opel Corsa frontal gegen das parkierte Auto. Ohne sich um den Fremdschaden zu kümmern, entfernte er sich nach der Kollision von der Unfallstelle.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei den Lenker des blau/grünen Opel Corsa, welcher vorne links massiv beschädigt ist. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zum Standort des beschädigten Fahrzeuges machen können, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, 041 / 248 81 17 in Verbindung zu setzen.

pd/nop