Durchgeführt wurde die Versteigerung am Dienstag im legendären Cavern Club, in dem die Beatles ihre ersten Konzerte gaben. Lennon hatte nach seiner Geburt bis zu seinem fünften Lebensjahr in dem Reihenhäuschen gewohnt, das in der Nähe der durch den gleichnamigen Beatles-Song berühmt gewordenen Penny Lane liegt. Der Käufer wolle "vollkommen anonym bleiben", erklärte die Immobilienfirma.