Ständeratswahlen
Chefstatistiker des Kanton Zürich, Peter Moser: "Ich bin überrascht"

Peter Moser, kantonaler Chefstatistiker ist über die ersten Hochrechnungen im Ständerat überrascht. Sehen Sie hier das Kurz-Interview aus dem Walcheturm.

Merken
Drucken
Teilen
Peter Moser kommentiert die ersten Hochrechnungen im Walche-Turm.

Peter Moser kommentiert die ersten Hochrechnungen im Walche-Turm.

HO

Der kantonale Chefstatistiker Peter Moser sagt, er sei überrascht, dass Daniel Jositsch die Wahl in den Ständerat schon im ersten Wahlgang schaffen könnte.

Für die zweite - wenn auch kleinere - Überraschung des Tages könnte der grüne Bastien Girod sorgen, sagt er. #WahlCH15