Dietikon
56 Prozent schaffen die Aufnahmeprüfung ins Langzeitgymnasium

3754 Schülerinnen und Schüler haben dieses Jahr die zentrale Aufnahmeprüfung (ZAP) für das Langgymnasium absolviert. Das waren etwa gleich viele wie im Vorjahr. An den Kurzgymnasien absolvierten 2773 Jugendliche die Prüfung.

Drucken
Teilen
Kantonsschule Freudenberg

Kantonsschule Freudenberg

2088 Schülerinnen und Schüler haben dieses Jahr im Kanton Zürich die Aufnahmeprüfung ans Langgymnasium und 1230 ans Kurzgymnasium bestanden. Über 6500 Jugendliche waren zu den Prüfungen für die beiden Schultypen angetreten.

Die Erfolgsquote beim Langgymnasium betrug 56 Prozent und lag damit um einen Prozentpunkt über dem Vorjahr, wie die Bildungsdirektion am Montag mitteilte. Beim Kurzgymnasium lag die Quote mit 44 Prozent um 4 Prozentpunkte unter dem Vorjahresergebnis.

3754 Schülerinnen und Schüler haben dieses Jahr die zentrale Aufnahmeprüfung (ZAP) für das Langgymnasium absolviert. Das waren etwa gleich viele wie im Vorjahr. An den Kurzgymnasien absolvierten 2773 Jugendliche die Prüfung. Im Vorjahr waren es 2810. Wie im vergangenen Jahr wechseln 26 Prozent der Schülerinnen und Schüler im Kanton Zürich ins Gymnasium.

Aktuelle Nachrichten