Volleyball-Club
Unfallprävention beim Volleyballclub Möhlin

Trainerkurs Stabilisation

Drucken
Teilen

Gemäss dem Motto: „Vorbeugen ist besser als heilen!" besuchten die Trainer von Volley Möhlin einen internen Kurs zum Thema Unfallprävention.

Felix Zimmermann, Sport-Physio-Therapeut der Rennbahnklinik, leitet den Workshop am Mittwochabend in der MZH Fuchsrain. Zimmermann ist auf dem Gebiet der Sportmedizin, Orthopädie, Physiotherapie und Biomechanik tätig und unterstützt auch prominente Schweizer Sportgrössen bei der Rehabilitation nach Unfällen.

Die Gefahr von Verletzungen im Bereich Rücken, Fuss, Knie, Schulter, Hände ist im Volleyball erhöht. Der Physiotherapeut wies darauf hin, dass heute Kinder und auch Erwachsene sich viel zu wenig bewegen und darum die stabilisierenden Muskeln zu wenig ausgebildet sind. Er erachtet es als zentral, dass in jedem Training ein Teil der Zeit in Stabilisations-Übungen investiert wird. Natürlich konnten die Trainer von Volley Möhlin die Übungen sofort in der Praxis ausprobieren und amüsierten sich, wenn sie selber koordinativ anspruchsvolle Aufgaben nicht lösen konnten. Felix Zimmermann machte viele Beispiele aus der Praxis und lieferte unzählige Ideen, wie das Thema Stabilisation umgesetzt werden kann. Vor allem bei Kindern wies er darauf hin, dass spielerische Anreize geschaffen werden müssen. Er ermunterte die Trainer, alles zur Verfügung stehende Material in der Halle einzusetzen und die Fantasie walten zu lassen. Langbänke, Bälle, Trampolin, Stäbe und Matten leisten dabei gute Dienste.
Ein spezieller Teil widmete der Kursleiter der Rumpfstabilisation. Durch das viele Sitzen sind viele der stützenden Muskeln im Bereich des Rumpfes zu schwach. Mittels einem gezielten Aufbauprogramm können diese Muskelgruppen gestärkt werden.
Die Trainer von Volley Möhlin sind von einem Fachmann mit vielen Ideen zu diesem Thema ausgestattet worden und freuen sich, ihr neu erworbenes Wissen in den nächsten Trainings einzusetzen. (rru)

Foto: Die Trainer hatten viel Spass beim Ausprobieren der Übungen zur Stabilisation. v.l.: Carin Kaufmann, Sina Zumsteg, Matteo Villani, Sibylle Soder, Fränzi Kasper, Seraina Ernst, Mathias Jost, Pierre Martinie, Felix Zimmermann (Kursleiter)

Aktuelle Nachrichten