EVP Dietikon
Stabübergabe bei der EVP im Gemeinderat

Roland Jaeggi
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

TWirth_NWeinmann.jpg Vor der Gemeinderatssitzung: alt-Gemeinderat Thomas Wirth mit Nachfolgerin Naemi Weinmann

TWirth_NWeinmann.jpg Vor der Gemeinderatssitzung: alt-Gemeinderat Thomas Wirth mit Nachfolgerin Naemi Weinmann

An der letzten Dietiker Gemeinderatssitzung nahm Naemi Weinmann zum ersten Mal Einsitz. Sie löst den bisherigen EVP-Gemeinderat Thomas Wirth ab, welcher das Parlament nach knapp 6 Jahren aus beruflichen Gründen verlässt.
Naemi Weinmanns erste Gemeinderatssitzung sollte gleich eine denkwürdige werden: es entzündete sich eine hitzige Debatte bezüglich des Traktandums Stadtpark Kirchhalde. Dieses ist dann schlussendlich im Sinne der EVP angenommen worden.
Die EVP Dietikon freut sich, dass mit Naemi Weinmann eine junge und engagierte Frau neu im Gemeinderat Einsitz nimmt. Ihre Mutter, Susy Weinmann, war ebenfalls für die EVP im Dietiker Gemeinderat. Wir wünschen Naemi Weinmann weiterhin gutes Einleben in die politischen Geschäfte und viele spannende Erlebnisse in der Dietiker Politik!

Thomas Wirth
Präsident EVP-Ortspartei Dietikon