SLRG Baden-Brugg
Schweizermeisterschaft im Rettungsschwimmen – SLRG Baden-Brugg auf Erfolgskurs

Ornella Byland
Drucken
Teilen
9 Bilder
Herren 2
Herren 1
Herren 3
Damen 3
Damen 2
Damen 1
Damenteam
Alle Teams & Trainingsleiter

Am Wochenende des 26.08. und 27.08.2017 fand in Payerne die diesjährige Schweizermeisterschaft im Rettungsschwimmen statt. Je über 60 Männer- und Frauenteams aus der ganzen Schweiz haben am Wettkampf teilgenommen. So reiste auch die SLRG Sektion Baden-Brugg mit je drei Damen- und drei Herrenteams an diesem Wochenende in die Westschweiz.

Am zweitätigen Wettkampf galt es, 7 verschiedene Disziplinen im und am Wasser zu bestreiten, um am Ende den heiss begehrten Titel des Schweizermeisters sein Eigen nennen zu können.

Die Sektion Innerschwyz dominierte, wie auch bereits im letzten Jahr, den Wettkampf und sicherte sich den Titel des Schweizermeisters und zwar sowohl in der Damen-, als auch in der Herren- und Gesamtwertung. Die Sektion Baden-Brugg muss sich allerdings nicht verstecken und zeigte herausragende Leistungen: Die Damenmannschaft sicherte sich den Titel des Vize-Schweizermeisters in einem knappen Rennen noch vor den Teams aus Reiden und Basel. Das Herrenteam ergatterte sich die Bronzemedaille und musste sich lediglich von Innerschwyz und Wädenswil geschlagen geben.

Auch die übrigen Teams überzeugten: Das zweite Damenteam erreichte Platz 15 und das zweite Herrenteam konnte mit Platz 12 ebenfalls an die hervorragenden Leistungen des letzten Jahres anknüpfen und verpasste die Top 10 nur knapp. Das dritte Damenteam schaffte es auf Platz 19 und damit ebenfalls in die Top 20 und das dritte Herrenteam auf Platz 21.

Für einige Athleten heisst es nun aber nicht Füsse hochlegen, sondern weiterschwimmen. Am 03.09.2017 startet nämlich die Europameisterschaft in Belgien. Wir drücken die Daumen!

Aktuelle Nachrichten