Primarschule
Primarschule Teufenthal wird zur Forscherstation

Eine Forscherkiste in Form eines blauen Wohnwagens

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Im Rahmen der Projektwoche 2009 ist am Montag, 25. Mai 2009 eine Forscherkiste in Form eines blauen Wohnwagens bei der Primarschule Teufenthal angekommen. Über 200 Experimente haben auf die neugierigen Forscherinnen und Forscher des Kindergartens und der Primarschule gewartet. Die Kinder haben während einer Woche die Möglichkeit erhalten, mit allen ihren Sinnen Erfahrungen zu machen. Mit spannenden Versuchen konnten die Schülerinnen und Schüler Erfahrungen zu Themen wie „Optik", „Wetten", „Wasserexperimente", „Zaubern", „Mosaike", „Akustik", „Düfte" und vieles mehr machen. So staunten doch die Einen oder Anderen, als das Wasser beim Schwingen des Kessels durch die Fliehkräfte im Kessel geblieben ist.
Für einen weiteren Höhepunkt sorgte der Ausflugstag am Donnerstag. Die Mittelstufe reiste ins Sensorium in Rüttihubelbad, die Unterstufe durfte weitere Erfahrungen im Kindermuseum in Baden machen.

Mit dieser Forscherkiste und den vielfältigen Experimenten sowie dem Engagement aller beteiligten Lehrpersonen und freiwilligen Helferinnen ist es der Primarschule Teufenthal gelungen zusammen mit den Schülern eine spannende und abwechslungsreiche Projektwoche zu erleben.

David Erne