Handball NLB
Niederlage für den TV Birsfelden gegen Winterthur

Der TVB verliert mit 21:28 zu Hause gegen die SG Yellow / Pfadi Espoirs aus Winterthur nach einem ausgeglichenen Anfang der Partie.

Marc Schreier
Drucken
Symbolbild

Symbolbild

Keystone

In einer stimmungsvollen Sporthalle Birsfelden starteten die beiden Teams ausgeglichen in die Partie. Nach 25 Minuten stand es 9:10 ehe die Winterthurer in der Person von Manuel Zehnder den Turbo einlegten und bis zur Pause auf 10:14 davon zogen.

In Halbzeit 2 konnte zuerst der TVB das Score wieder auf 14:15 verkürzen. Danach folgte ein totaler Einbruch und der TVB verlor diese wichtige Partie mit 21:28. Damit verharrt der TV Birsfelden weiter auf der Position der roten Laterne.

Aktuelle Nachrichten