Männerturnverein
Herbstwanderung des Männerturnvereins Gipf-Oberfrick

Robert Hässig
Merken
Drucken
Teilen

20 Personen trafen sich zum diesjährigen Herbstausflug des Männerturnvereins auf dem Gemeindenplatz. Bei regnerischem Wetter ging‘s zu Fuss via alte Kornbergstrasse auf den Kornberg zum ehemaligen Steinbruch, wo uns bei Finnenkerzen und wärmenden Feuer ein Apéro erwartete.
Nächste Station war der nahegelegene Raihof. Bei einer Führung der Gastgeberin Ursula Studer erfuhren wir, dass neben dem Landwirtschaftsbetrieb, auch 30 Pferde im neuen Stall untergebracht sind, sowie eine Herde Zwergzebus, die sich zwischen einem geschützten Offenlaufstall und der Weide im steilen Hang frei bewegt. Zwergzebus kommen ursprünglich aus Sri Lanka und dem südlichen Kaukasus, werden ca. 120 cm gross, sind menschenbezogen, neugierig, sehr robust und genügsam. Eine ideale Ergänzung und Bereicherung für den Betrieb.
Anschliessend durften wir im Oekonomiegebäude bei einem edlen Tropfen eine wärmende Suppe mit Würsten und Bauernbrot geniessen. Ein feines Dessert zusammen mit historische Fotos und Informationen über den ehemaligen Steinbruch durch Hansruedi Benz, rundeten den gemütlichen und lehrreichen Abend ab. - Ein herzliches Dankeschön den Organisatoren für den tollen Anlass.