Veloclub
Der VC Kaisten mit Dampfkraft unterwegs

Velo-Club “Glückauf” Kaisten: Vereinsreise 2010

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

(TM) Für einmal mit Bahn und Schiff, aber ohne Rad, war der Velo-Club Kaisten auf seiner zweitägigen Vereinsreise unterwegs. Am Samstag ging es mit der SBB nach Thun. Nach einem Besuch der Altstadt und des Schlosses Thun führte uns das nostalgische Dampfschiff Blüemlisalp nach Interlaken. Unser Tagesziel Visp im Wallis erreichten wir durch den neuen Lötschbergtunnel in Rekordzeit. Mit dem Glacier Express wurde am Sonntag Oberwald, das hinterste Dorf im Goms angefahren. Nach dem Mittagshalt folgte der Höhepunkt der Reise, die Fahrt mit der Dampfbahn über die Furka. Bei schönstem Herbstwetter war die Traversierung des Passes, ausnahmsweise nicht auf dem Rennrad, ein schönes Erlebnis. Über Andermatt, Goldau und Zürich kehrte die Reiseschar zufrieden ins Fricktal zurück.

Bild: Die VCK-Reiseschar vor der Dampflok der Furka Bergstrecke.

Aktuelle Nachrichten