Hockeyclub Rotweiss Wettingen
Damen erfolgreich in die Rückrunde gestartet

Monika Wälti
Merken
Drucken
Teilen

Nach einer kurzen aber intensiven Vorbereitung freuten sich die Damen des HC Rotweiss Wettingen auf den Beginn der Meisterschafts Rückrunde. An einem milden Sonntag empfingen sie die Damen des Basler HC auf der heimischen Bernau, welche dem aktuellen Schweizermeister ein Bein zu stellen wollten. Zwei ehemalige Spielerinnen, Catia Koller und Silja Schnyder meldeten sich nach einer längeren Abwesenheit voller Elan zurück.
Rotweiss begann sehr druckvoll und bereits nach einer Minute verwerteten sie die erste kurze Ecke zur 1:0 Führung. Mit schönen Kombinationen von der Verteidigung über das Mittelfeld bis hin zum Sturm erhöhten die Aargauerinnen bis zur Halbzeitpause auf 6:0. Das sehr junge Team aus Basel wehrte sich nach allen Kräften, jedoch waren die routinierten Wettingerinnen in allen Belangen überlegen. Bis zum Schlusspfiff erhöhten sie das Score auf 12 Treffer.
Somit ist der Rückrundenstart optimal gelungen und die Vorfreude auf einen hoffentlich erfolgreichen Frühling steigt weiter an.
Schon am kommenden Sonntag, den 10. April steht um 15 Uhr das Spitzenspiel in Olten an. (LSch)

HC Rotweiss Wettingen - Basler HC 12 : 0 (6:0)