vitaswiss
41. Generalversammlung des vitaswiss Vereins Hausen

Benita Buman
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
6 Bilder
Mitglieder Freundlich
Mitglieder Tolerant
Mitglieder Erwartungsvoll
Mitglieder Engagiert
Frühlingshafte Glücksbringer Glück für die Mitglieder und den Verein

Bilder zum Leserbeitrag

Die 41. Generalversammlung des vitaswiss Turnvereins Hausen vom 5. März 2014 ist Vergangenheit.

In der Werkstatt der Stiftung Domino trafen sich 36 Mitglieder.

Nach dem feinen Nachtessen wurden die Traktanden nacheinander behandelt. Der vorgetragene Jahresbericht zum vergangenen Jubiläumsjahr wurde mit einem spontanen und herzlichen Applaus verdankt.

Die Vizepräsidentin Frau Claudia Christinger wurde für den Beginn der neuen Amtsperiode (sie wird per 2015 aus dem Vorstand austreten) bestätigt.

Frau Christine Rauber gab ihr Amt als Kassierin nach 11 Jahren Mitarbeit im Vorstand ab (drei Jahre Beisitzerin und seit 2006 Kassierin).

Der Vorschlag in Luzia Moser die neue Kassierin zu stellen, wurde einstimmig und mit Applaus angenommen.

Frau Lilian Marolf , seit 2004 Aktuarin, demissionierte und warb für das vakante Amt der Aktuarin.

Nach kurzen Besprechungen und spontan geäusserter Bereitschaft wurde Monika Dietiker-Rauber , Turnleiterin, als neue Aktuarin einstimmig gewählt. Auch für sie gab es einen herzlichen Applaus.

Die neuen Vorstandsmitglieder wurden mit einem blumigen Gruss im Vorstand begrüsst. Die scheidenden Amtsträgerinnen wurden herzlich verabschiedet und mit einem Geschenk verdankt.

Die Präsidentin, Benita Buman, informierte die Anwesenden über ihre Demission auf die neue Amtsperiode 2016-2020.

Der Verein zählt aktuell 47 Mitglieder und setzt sich aus 3 Leiterinnen, 40 aktiven und 4 passiven Mitgliedern zusammen. Im vergangenen Jahr wurden 34 Turnstunden angeboten. Für den fleissigen Besuch der Turnstunden wurden Astrid Küng, Pia Seiler und Maria Rosolen, sowie für langjährige Mitgliedschaft Astrid Küng (25 Jahre) und Silvia Sommer (35 Jahre) geehrt und mit einem Präsent verdankt. Kathrin Sennhauser, Beisitzerin und Turnleiterin, stellte die diesjährige Vereinsreise vor. Sie führt nach Freiburg, Düdingen und Broc.

Die 41. Generalversammlung war geprägt von freundlichen und toleranten Voten und Meldungen.