Feuerwehrvereinigung Birmensdorf
19. GV der Feuerwehrvereinigung Birmensdorf

R. Hedinger
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Nach einem Eingangsapéro und einer Bilderpräsentation unserer Aktivitäten vom 2012, startete um 20 Uhr, unser Präsident Peter Kuhn die 19. Generalversammlung vom Freitag den 15. März 2013.

Nach der Begrüssung der 28 Mitglieder, gedenken wir in einer Schweigeminute mit einem Choral an unser verstorbenes Mitglied Rolf Bühler. Die weiteren Traktanden wurden angegangen und der Aktuar Thomas Vogler verlass mit viel Detailtreue, das Protokoll der letzten Generalversammlung. Im Anschluss kam der Jahresbericht des Präsidenten, gespickt mit einer Episode der Feuerwehrangehörigen aus dem Urnerboden. Wir hatten im 2012 viele interessante Anlässe, wie der Besuch des Spritzenwettkampfes in Wohlen AG, das 1. August Fest in Birmensdorf mit dem Gastkanton Glarus, die schöne Vereinsreise nach Brienz/Brinzauls GR mit unserem Reiseleiter Paul Gähwiler und natürlich das 2. Bachfest der Feuerwehrvereinigung Birmensdorf. Das Bachfest war wieder ein grosser Erfolg. Wir sind stolz auf ein gelungenes Bachfest zurückzublicken und dankbar für die grosse Mithilfe aller Mitglieder und Helfer. Die Planung für das 3. Bachfest in Birmensdorf am Samstag den 1. Juni 2013 ist bereits am Laufen. Wir zählen wieder auf viele tatkräftige Helfer, Besucher und den Wettergott für das Gelingen des Anlasses.

Die Jahresrechnung wurde souverän von unserem Kassier Ueli Gerber präsentiert und einstimmig angenommen. Das Traktandum „Wahlen“ hat, wie letztes Jahr, einen Wechsel im Vorstand zu Folge. Der Kassier Ueli Gerber amtete mit viel Genauigkeit und Herzblut die letzten 4 Jahre im Vorstand. Ueli übernahm auch als geschickter Handwerker sämtliche Arbeiten für das Einrichten des Materiallagers in Landikon. Er war ebenfalls bei der Festzeltvermietung und bei Aufbauarbeiten an Anlässen immer zur Stelle. Wir danken ihm für diese geleistete Arbeit im Vorstand. Als neuer Kassier im Vorstand wurde mit grossem Applaus Jürg Fehr gewählt – herzliche Gratulation.

Die neuen Statuten die im Vorfeld allen Mitgliedern zur Ansicht zugestellt wurden, sind von der Versammlung einstimmig angenommen worden. Das Traktandum „Mitgliederbeiträge“ gab dann noch einiges zu diskutieren und wurde nach einer zweiten Abstimmung, mit dem neuen Jahresbeitrag von CHF 20.00 angenommen. Wir konnten dem „Höck-Wirt“ Heinz Roth auch dieses Jahr nur bestens danken für die Bewirtung im „Höck Lokal“ in Landikon. Dank des guten Menu Angebotes von Heinz, ist der Höck immer zahlreich besucht.

Zum Schluss dankt Pr ä sident Peter Kuhn allen, welche etwas zum guten Gelingen und zur guten Kameradschaft der Feuerwehrvereinigung beitragen, ganz herzlich und w ü nscht wiederum „ viel Gfreuts “ . Um halb zehn Uhr konnten wir unsere Generalversammlung schliessen und uns danach an einem Nachtessen mit Dessert erfreuen. Wir danken allen Beteiligten und freuen uns bereits auf die nächste GV am 14. März 2014.

Mehr Informationen auch im Internet unter www.feuerwehrbirmensdorf.ch.

Feuerwehrvereinigung Birmensdorf

Aktuelle Nachrichten