ATP Indian Wells
Novak Djokovic verliert gegen Nummer 109 der Welt

Das Comeback von Novak Djokovic verläuft weiter nicht nach Wunsch. Der 30-jährige Serbe unterliegt dem Japaner Taro Daniel (ATP 109) in zwei Stunden 30 Minuten mit 6:7 (3:7), 6:4, 1:6.

Merken
Drucken
Teilen
Novak Djokovic, fünfmaliger Turniersieger in Indian Wells, befand sich gegen Taro Daniel mehrheitlich in der Defensive

Novak Djokovic, fünfmaliger Turniersieger in Indian Wells, befand sich gegen Taro Daniel mehrheitlich in der Defensive

KEYSTONE/EPA/JOHN G. MABANGLO

Der 25-jährige Taro Daniel gewann vor dem Turnier in Indian Wells auf der ATP Tour kein einziges Einzel. Und er besiegte vorher auch noch nie einen Top-20-Spieler.

Djokovic, der sich im Spätsommer 2017 einer Ellenbogenoperation unterzogen hatte, vergab seine Chance im ersten Satz, den er nach eine 5:3-Führung und einem vergebenen Satzball im Tiebreak verlor. Im Entscheidungssatz gelangte Djokovic am Ende seiner Kräfte an. Er bestritt sein erstes Turnier seit der Achtelfinal-Niederlage am Australian Open gegen den Südkoreaner Hyeon Chung. Djokovic spielte insbesondere auf der Rückhandseite extrem schwach.