Der Amerikaner spielte seit seinem Turniersieg Mitte April in Houston nicht mehr und heiratete in dieser Zeit. Wawrinka gewann beide bisherigen Duelle ohne Satzverlust.

In diesem Jahr spielte er nach seinen beiden Knieoperationen allerdings erst vier Turniere (3 Siege, 4 Niederlagen). Wenn er die 1. Runde übersteht, würde der auf Platz 25 des ATP-Rankings zurückgefallene Wawrinka auf den als Nummer 10 gesetzten Spanier Pablo Carreño Busta treffen.