3. Liga, Gruppe 1
Tor von Pascal Maritz sichert Bettlach das Unentschieden gegen Grenchen 15

Sechs Tore sind zwischen Bettlach und Grenchen 15 gefallen. Einen Sieger gab es beim 3:3 jedoch nicht.

Drucken
(chm)

Dreimal ging Grenchen 15 in Führung. In Rückstand lag das Team nie. Doch Bettlach schaffte jeweils den Ausgleich, zuletzt in der 94. Minute.

Nach jedem der drei Führungstore von Grenchen 15 glich Bettlach direkt wieder aus. Zuletzt ging Grenchen 15 durch Louis Blösch in der 76. Minute 3:2 in Führung. Für den späten Ausgleich für Bettlach sorgte Pascal Maritz, der in der 94. Minute das Tor zum 3:3 erzielte. Für ihn war es das dritte Tor des Spiels.

Einziger Torschütze für Bettlach war Pascal Maritz. Er erzielte sämtliche 3 Treffer.) die Torschützen für Grenchen 15 waren: Louis Blösch, Eran Redzepi und Baran Avci.

Bettlach lag zwar während mehr als der Hälfte des Spiels (57 Minuten) im Rückstand, dennoch sicherte sich das Team noch einen Punkt.

Bei Grenchen 15 sah Florim Musaj (59.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Kristofer Bortot (3.) und Florim Musaj (55.). Gelbe Karten gab es bei Bettlach für Mitja Haring (62.) und Eric Kohler (88.).

 

Die Tabellensituation hat sich für Bettlach nicht verändert. Zwei Punkte bedeuten Rang 11. Bettlach hat bisher noch nie gewonnen. Zweimal spielte das Team unentschieden. Vier Spiele gingen verloren.

Bettlach trifft im nächsten Spiel auf fremdem Terrain auf FC Iliria (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am Mittwoch (28. September) statt (20.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Für Grenchen 15 hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit vier Punkten auf Rang 10. Grenchen 15 hat bisher einmal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Grenchen 15 daheim mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team SC Blustavia. Die Partie findet am Mittwoch (28. September) statt (20.00 Uhr, Stadion Brühl, Grenchen).

Telegramm: FC Bettlach - FC Grenchen 15 3:3 (1:2) - Neufeld, Bettlach – Tore: 15. Baran Avci 0:1. 23. Pascal Maritz 1:1. 45. Eran Redzepi 1:2. 76. Pascal Maritz (Penalty) 2:2.76. Louis Blösch 2:3. 94. Pascal Maritz 3:3. – Bettlach: Pascal Biedert, Joel Marugg, Manuel Ketels, Matthias Messerli, Mitja Haring, Mauro von Arx, Aurel von Arx, Marco Fabbro, Eric Kohler, Fabian Frick, Pascal Maritz. – Grenchen 15: Alec Tissot, Samuele Marruso, Kristofer Bortot, Calvin Corti, Tim Hegelbach, Eran Redzepi, Florim Musaj, Ermal Mena, Noël Sutter, Louis Blösch, Baran Avci. – Verwarnungen: 3. Kristofer Bortot, 55. Florim Musaj, 62. Mitja Haring, 88. Eric Kohler – Ausschluss: 59. Florim Musaj.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 1:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Solothurner Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau | Solothurn | Basel/Baselbiet.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 25.09.2022 14:11 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.