Regio-Fussball Aargau

2. LIGA AFV: Fislisbach sorgt bei Niederwil für Überraschung – Yannic Frei entscheidet Spiel

© CH Media

Fislisbach hat am Samstag gegen Niederwil die Überraschung geschafft: Die achtplatzierte Mannschaft siegt zuhause gegen das erstklassierte Team 2:1.

Fislisbach geriet zunächst in Rückstand, als Dives Ambrozzo in der 30. Minute Niederwil 1:0 in Front brachte. Durch zwei Tore innerhalb von drei Minuten schaffte Fislisbach aber die Wende. Zuerst erzielte Silvan Bär (51.) den Ausgleich. Yannic Frei schoss kurz darauf das Siegtor zum 2:1 für Fislisbach (54.).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Niederwil erhielten Fabrice Rätz (50.) und Damian Wüthrich (77.) eine gelbe Karte. Fislisbach blieb ohne Karte.

Fislisbach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um vier Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 4. Fislisbach hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Fislisbach konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel kriegt es Fislisbach auf fremdem Terrain mit seinem Tabellennachbarn FC Kölliken (Platz 5) zu tun. Die Partie findet am 26. September statt (17.30 Uhr, Sportstätte Walke, Kölliken).

Trotz der Niederlage bleibt Niederwil auf der Leaderposition. Das Team hat nunmehr 13 Punkte auf dem Konto. Niederwil hat bisher viermal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Niederwil bestreitet als nächstes daheim das Spitzenspiel gegen das zweitplatzierte Team FC Mutschellen. Diese Begegnung findet am 26. September statt (18.00 Uhr, Riedmatt, Niederwil).

Telegramm: FC Fislisbach - FC Niederwil 2:1 (0:1) - Esp, Fislisbach – Tore: 30. Dives Ambrozzo 0:1. 51. Silvan Bär 1:1. 54. Yannic Frei 2:1. – Fislisbach: Nussbaumer Dominic, Peterhans Remo, Comas Justin, Bär Silvan, Pfister Raphael, Schneider Manuel, Frei Yannic, Maier Christian, Allmann Ryan, Sartor Tiziano, Meier Patrick. – Niederwil: Zimmermann Simon, Ambrozzo Dives, Stauber Peter, Angst Luca, Schertenleib Rafael, Haas Simon, Wüthrich Damian, Schwegler Noah, Rey Joel, Rey Livio, Rätz Fabrice. – Verwarnungen: 50. Fabrice Rätz, 77. Damian Wüthrich.

Tabelle: 1. FC Niederwil 7 Spiele/13 Punkte (19:14). 2. FC Mutschellen 6/12 (16:10), 3. FC Schönenwerd-Niedergösgen 7/12 (20:13), 4. FC Fislisbach 6/10 (12:13), 5. FC Kölliken 6/10 (17:13), 6. FC Suhr 5/8 (21:10), 7. FC Oftringen 7/8 (11:18), 8. FC Wohlen 2 7/8 (14:13), 9. FC Wettingen 4/7 (9:8), 10. FC Gränichen 6/7 (10:16), 11. FC Lenzburg 5/6 (9:10), 12. FC Sarmenstorf 6/6 (11:13), 13. FC Rothrist 7/6 (12:15), 14. FC Othmarsingen 6/5 (12:26), 15. FC Gontenschwil 5/4 (10:11).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 20.09.2020 12:38 Uhr.

Alle Details zur 2. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.

Meistgesehen

Artboard 1