Ski alpin
Wieder nicht zu schlagen: Lara Gut-Behrami gewinnt die Abfahrt in Val di Fassa

Sie kann den Schwung der drei WM-Medaillen mit in den Weltcup nehmen. Lara Gut-Behrami gewinnt die Abfahrt von Val di Fassa vor Ramona Siebenhofer (AUT) und Teamkollegin Corinne Suter.

Merken
Drucken
Teilen

Das mit den zwei Hundertsteln Vorsprung kennt sie schon. Gerne nehmen wird sie es aber auch dieses Mal. Lara Gut-Behrami gewinnt am Freitag nur hauchdünn vor der Österreicherin Ramona Siebenhofer und ihrer Teamkollegin Corinne Suter, der aktuellen Weltmeisterin in der Abfahrt.

Lesen Sie hier den Rennverlauf im Ticker nach: