Ski Langlauf: Lahti Ski Club - 2x7.5km Skiathlon

Lahti

  • 2x7.5km Skiathlon
    23.01.2021 10:30
  • 1
    Therese Johaug
    Johaug
    Norwegen
    Norwegen
    37:45.10m
  • 2
    Helene Marie Fossesholm
    Fossesholm
    Norwegen
    Norwegen
    +28.10s
  • 3
    Heidi Weng
    Weng
    Norwegen
    Norwegen
    +29.60s
  • 1
    Norwegen
    Therese Johaug
  • 2
    Norwegen
    Helene Marie Fossesholm
  • 3
    Norwegen
    Heidi Weng
  • 4
    Schweden
    Ebba Andersson
  • 5
    USA
    Jessica Diggins
  • 6
    Russland
    Natalia Nepryaeva
  • 7
    Schweden
    Charlotte Kalla
  • 8
    Österreich
    Teresa Stadlober
  • 9
    Finnland
    Krista Pärmäkoski
  • 10
    Norwegen
    Anne Kjersti Kalvaa
  • 11
    USA
    Rosie Brennan
  • 12
    Finnland
    Kerttu Niskanen
  • 13
    Deutschland
    Katharina Hennig
  • 14
    Norwegen
    Tiril Udnes Weng
  • 15
    Norwegen
    Lotta Udnes Weng
  • 16
    Russland
    Anna Nechaevskaya
  • 17
    Schweden
    Emma Ribom
  • 18
    Russland
    Yana Kirpichenko
  • 19
    Finnland
    Johanna Matintalo
  • 20
    Japan
    Masako Ishida
  • 21
    Finnland
    Laura Mononen
  • 22
    Schweden
    Evelina Settlin
  • 23
    Finnland
    Riitta-Liisa Roponen
  • 24
    Kanada
    Katherine Stewart-Jones
  • 25
    Deutschland
    Pia Fink
  • 26
    Russland
    Mariya Istomina
  • 27
    Kanada
    Cendrine Browne
  • 28
    Russland
    Alija Iksanova
  • 29
    Schweden
    Sofia Henriksson
  • 30
    Schweden
    Lovisa Modig
  • 31
    Finnland
    Vilma Nissinen
  • 32
    Japan
    Shiori Yokohama
  • 33
    USA
    Sophia Laukli
  • 34
    Finnland
    Anne Kyllönen
  • 35
    Russland
    Lilia Vasilieva
  • 36
    Deutschland
    Julia Preussger
  • 37
    USA
    Caitlin Patterson
  • 38
    Finnland
    Anni Kainulainen
  • 39
    Finnland
    Emmi Lamsa
  • 40
    USA
    Julia Kern
  • 41
    Finnland
    Siiri Kaijansinkko
  • 42
    Russland
    Nataliya Mekryukova
  • 43
    USA
    Alayna Sonnesyn
  • 44
    Kanada
    Laura Leclair
  • 45
    Ukraine
    Maryna Antsybor
  • 46
    Finnland
    Jasmin Kahara
  • 47
    Belarus
    Ina Lukonina
  • 48
    Ukraine
    Valentyna Kaminska
  • 49
    Ukraine
    Viktoriya Olekh
  • 49
    Finnland
    Anni Alakoski
11:20
Durchatmen in Lahti - die Herren warten
Der Skiathlon 2021 der Damen ist also Geschichte, doch schon um 13 Uhr sind die Herren über 2x15 Kilometer gefragt! Doch auch die Frauen müssen schleunigst in die Eistonne, denn bereits morgen Vormittag steht mit dem Staffelrennen ein echtes Highlight an!
11:17
Top-Ten-Rang für Stadlober
Den dritten Rang aus dem letztjährigen Skiathlon konnte Teresa Stadlober dieses Jahr nicht erringen, doch mit dem achten Platz zieht die Österreicherin auch dieses Jahr wieder in die Top Ten des Skiathlons ein und zeigt sich damit bereit für die WM!
11:15
Hennig als 13. beste Deutsche
Die Top Ten konnte heute keine Deutsche erobern, doch die Sächsin Katharina Hennig erfüllte mit Platz 13 die in sie gesetzten Erwartungen. Dahinter überzeugte auch Pia Fink, die ungeachtet ihres frühen Sturzes noch auf Rang 25 lief und damit sogar noch ein paar Weltcup-Punkte einsammelt! Die ebenfalls von der Karambolage betroffene Julia Preussger hingegen muss sich als 36. hinten einordnen.
11:13
Diggins behält Vorsprung in der Gesamtwertung
Dank des Rückzugs von Julija Stupak kann Jessie Diggins ihren Vorsprung in der Gesamtwertung ein klein bisschen ausbauen - Ebba Andersson heisst nun ihre ärgste Verfolgerin! Wegen viel zu wenig absolvierter Rennen können die Norwegerinnen in dieser Rangliste nicht mehr angreifen, zeigen sich aber bereit für die Weltmeisterschaft!
11:11
Dreifachsieg der Norwegerinnen!
Auch im Zielsprint setzt sich Team Norge durch! Hinter Therese Johaug komplettieren Helene Fossesholm und Heidi Weng das rein norwegische Podium, während für Ebba Andersson und Jessie Diggins nur die Holzmedaille herausspringt!
11:09
Johaug feiert Comeback-Sieg!
Wie schon bei den norwegischen Meisterschaften zeigt sich Therese Johaug in WM-Form und überquert mit etwa 30 Sekunden Vorsprung auf Fossesholm als erste Läuferin die Ziellinie!
11:07
Guter Eindruck von Stadlober
ÖSV-Läuferin Stadlober lässt in Finnland bisher gar nichts anbrennen, hat als Achte immerhin noch drei Bonuspünktchen eingesammelt und ist als Achte aktuell hervorragend für den Kampf um die Top Ten positioniert. Die Platzierungen 6 bis 14 werden aber erst auf den letzten Metern ausgefochten!
11:05
Fossesholm gibt Gas
Zweieinhalb Kilometer sind noch zu gehen, und jetzt will es die zweitbeste Norwegerin wissen! Auf der langen Geraden im Stadion bringt Fossesholm vier Sekunden zwischen sich und die drei verbliebenen Konkurrentinnen: Jessie Diggins, Ebba Andersson und Heidi Weng kämpfen aktuell nur noch um Platz drei!
11:00
Taktikspielchen hinter Johaug
Sage und schreibe 35 Sekunden beträgt Johaugs Vorsprung inzwischen schon! Im Verfolgertrio hält sich mit Diggins die beste Sprinterin im Feld in aussichtsreicher Position: Andersson und Fossesholm wollen die US-Amerikanerin vor dem Zielsprint abschütteln, doch bislang geht diese Taktik nicht auf!
10:58
Top-Ten-Aussicht für Stadlober und Hennig
Während sich das Feld wieder auseinanderzieht, hat Katharina Hennig den Rückstand aus dem Skiwechsel wieder aufholen können und bewegt sich nach zwei Dritteln des Rennens mit unter anderem Rosie Brennan, Charlotte Kalla und Teresa Stadlober auf den Plätzen 7 bis 15. In diesem Pulk dürfen wir uns bereits auf den Zielsprint freuen!
10:55
Fossesholm und Weng pirschen sich heran
Keine Probleme bisher bei der einzigen Österreicherin im Feld, denn Teresa Stadlober ist mittendrin im ersten grösseren Pulk auf den Top-Ten-Plätzen. Doch nun greifen Helene Fossesholm und Heidi Weng an, lassen die Konkurrenz hinter sich und schliessen auf zu Andersson und Diggins!
10:53
Nepryaeva und Diggins ringen um Silber
Hinter der unangefochtenen Führenden verschieben sich die Verhältnisse! US-Girl Diggins hat den Anschluss auf Andersson wieder hergestellt, während die Russin hat abreissen lassen müssen! Gemeinsam mit der Schwedin Andersson kämpft die Gesamtweltcupführende Diggins also um den Silberrang!
10:51
Hennig mit Problemen beim Skiwechsel
Bislang hielt sich die beste Deutsche schadlos in den Top Ten, doch ausgerechnet beim Skiwechsel verliert Hennig viel Zeit und muss nun als 15. erst einmal zehn Sekunden auf das grosse Feld der Verfolgerinnen.
10:49
Vorsprung wächst, Diggins muss kämpfen
Unter den Verfolgerinnen hat Jessica Diggins ordentlich am hohen Tempo zu knabbern, schlägt sich trotz eines kleinen Rückstands auf Rang Drei aber bislang hervorragend in der klassischen Technik. Diesen Teil hat Therese Johaug bereits hinter sich und nimmt knapp 15 Sekunden Vorsprung mit in den Skating-Teil!
10:44
Trio muss abreissen lassen
Der Plan der Norwegerin geht auf! Johaug reisst eine Lücke zu Diggins, Nepryaeva und Andersson und überzeugt bei ihrem Weltcup-Comeback bislang auf ganzer Linie! 10 von 15 Kilometern sind allerdings noch zu absolvieren...
10:43
Johaug krallt sich die Bonuspunkte
Mit viel Verve macht die vermutlich beste Langläuferin des Weltcupzirkus direkt Nägel mit Köpfen, sichert sich die Bonuspunkte und will nun auch die verbliebenen drei Verfolgerinnen abschütteln!
10:41
Verfolgergruppe um Hennig und Stadlober
Auch in der Verfolgergruppe macht sich die Rückkehr der Norwegerinnen direkt bemerkbar: Heidi und Lotta Wegn, Helene Fossesholm und andere Skandinavierinnen bringen sich in eine gute Ausgangsposition für die Bonuspunkte. Auch die Deutsche Katharina Hennig und ÖSV-Ass Teresea Stadlober mischen auf der klassischen Runde um die Top Ten mit.
10:37
Top Vier direkt auf und davon
Weiter vorne im Feld haben sich vier Läuferinnen direkt ein paar Meter zur Konkurrenz abgesetzt: Angeführt von Rückkehrerin Johaug halten die Russin Nepryaeva, Andersson aus Schweden und die US-Gesamtweltcupführende Diggins das Tempo hoch!
10:35
Los geht's - mit Massensturz!
Los geht's in Lahti, und wie! Schon in der ersten Abfahrt erwischt es Patterson aus den USA, die auf dem engen Kurs direkt mehrere weitere Stürze verursacht. Auch die beiden Deutschen Fink und Preussger landen heftig im Schnee und müssen nun einen frühen Rückschlag verkraften!
10:33
Erkältung bei Stupak - Norwegen zurück
Nach der langen Corona-Pause des norwegischen Teams melden sich die Norwegerinnen zurück! Vor allem die frosch gebackene norwegische Meisterin im Skiathlon Therese Johaug will heute ein siegreiches Comeback feiern. Die Gesamtweltcup-Zweite Julija Stupak tritt heute übrigens nicht an, wegen einer Erkältung wurde die Russin direkt aus dem Verkehr gezogen. Zudem gibt es einen namentlich nicht bekannten Corona-Fall im russischen Team.
10:24
Podium für Skiathlon-Spezialistin Stadlober?
Als einzige Vertreterin der Austria richtet sich das Interesse aller Österreich-Fans heute ganz besonders auf Teresa Stadlober, denn die Schladmingerin kann Skiathlon! Die Distanz-Spezialistin überzeugte in den letzten Jahren jedes Mal mit einer Top-Ten-Platzierung in dieser Disziplin - und stand beim letzten Skiathlon in Oberstdorf vor einem Jahr sogar auf dem Treppchen!
10:19
Hennig führt deutsches Trio an
Klare Hackordnung im deutschen Team: Katharina Hennig greift nach ihrem hervorragenden achten Rang auf der Tour auch heute die Top Ten an! Im Massenstart findet sich die Sächsin in der vordersten Reihe wieder, was nicht für ihre beiden Landsfrauen gilt: Für Pia Fink und Julia Preussger ist das Ziel bei dieser herausfordernden Spezialdisziplin, als eine der ersten 30 Läuferinnen über die Ziellinie zu marschieren.
10:15
Diggins schielt auf Gesamtweltcup
Nach satten zwei Wochen Pause meldet sich der Langlauf wieder zurück, der Akku der Damen ist also wieder voll! Die US-Amerikanerin Jessy Diggins konnte ihren Triumph in der Tour de Ski zwei Wochen lang auskosten und führt nun mit immerhin 130 Punkten Vorsprung vor der Russin Julija Stupak und Landsfrau Rosie Brennan die Gesamtwertung an. Nach ihrem Tour-Novum könnte die 29-Jährige nun auch als erstes US-Girl die Gesamtwertung gewinnen - und heute weiter daran basteln!
10:05
Hallo aus Lahti!
Schönen guten Morgen aus dem Süden Finnlands, wo die Damen den Auftakt zum grossen Langlauf-Samstag machen: Der Skiathlon steht an! Ab 10.30 Uhr jagen sich die Damen gegenseitig erst über 7,5 Kilometer in der klassischen Technik durch die Loipe. Anschliessend wird noch einmal dieselbe Distanz im Freistil absolviert, sodass wir im Ziel die vielseitigste Athletin im Weltcup-Zirkus küren können!

Weltcup Gesamt (Männer)

#NamePunkte
1RusslandAlexander Bolshunov1.765
2RusslandIvan Yakimushkin800
3NorwegenJohannes Høsflot Klæbo663
4ItalienFederico Pellegrino614
5RusslandArtem Maltsev604
6FrankreichMaurice Manificat597
7RusslandEvgeniy Belov590
8RusslandAndrey Melnichenko586
9RusslandDenis Spitsov567
10SchwedenOskar Svensson484