Turnen

Zwei Siege und drei Podestplätze für Limmattaler Turner

Der Weininger Robin Haug wurde dritter am am kantonalen Geräteturntag in Neftenbach.

Der Weininger Robin Haug wurde dritter am am kantonalen Geräteturntag in Neftenbach.

Über 260 Turner kämpften am Auffahrts-Donnerstag, 30. Mai in Neftenbach am kantonalen Geräteturntag an Barren, Schaukelringen, Boden, Sprung und Reck um Punkte. Mittendrin: die Limmattaler Turner aus Weiningen und Urdorf.

In der Kategorie 2 liess der Weininger Jannis Lüthi mit einem bestechenden Wettkampf seine 41 Konkurrenten hinter sich und erturnte sich souverän die Goldmedaille. Angestachelt von ihrem Turnkollegen verfolgten die Turner in der Kategorie 3 das gleiche Ziel.

Nach verhaltenen Noten am Startgerät Reck schienen Podestplätze in weiter Ferne. Doch die Jungturner packten ihr bestes Können aus, was mit einem Weininger Doppelsieg resultierte: Finn Studer gewann souverän vor seinem Turnkollegen Julius Atassi! Weitere Auszeichnungen holten sich die Weininger Julian Schmid (Kategorie 1), Rafael Williner (Kategorie 3) und Zeno van der Mond (Kategorie 4).

In der Kategorie sechs untermauerte der Urdorfer Yves Strässle seine bestechende Form und erturnte sich mit dem zweiten Rang ebenfalls eine Medaille. In der Kategorie Herren zeigte der Weininger Robin Haug eine solide Leistung und rundete den erfolgreichen Tag mit einem dritten Rang ab.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1