Sportklettern
Weltcup in Vail mit Petra Klinger - Alina Ring an Jugend-Europacup in Österreich

Am kommenden Wochenende finden sowohl ein Boulder-Weltcup als auch ein Lead-Jugend-Europacup mit Teilnehmerinnen vom Regionalzentrum Zürich statt.

Merken
Drucken
Teilen
Mit dem Ziel vor Augen: Petra Klingler startet in den USA.

Mit dem Ziel vor Augen: Petra Klingler startet in den USA.

David Schweizer

Am Freitag und Samstag 09./10. Juni findet in Vail (USA) der 5. Boulder-Weltcup der Saison statt. Auf der Startliste sind aktuell mehr als 110 Athletinnen und Athleten aus 23 Ländern darunter auch Petra Klingler aus Bonstetten sowie die weiteren Schweizer Baptiste Ometz und Kevin Heiniger aus der Schweiz.

An den letzten 4 Weltcups konnte sich die Limmattalerin Klingler stets in den Top-Ten klassieren und 2 Mal auch im Final mitklettern. Sie will diese tolle Serie in den USA weiterführen.

Lead-Jugend-Europacup mit Alina Ring

Am 10./11. findet zudem in Dornbirn (AUT), unweit der Schweizer Grenze, der vierte Jugend-Europacup der Saison statt. Unter den knapp 150 Athletinnen und Athleten aus 23 Ländern, befinden sich auch 10 Damen und 11 Herren aus der Schweiz.

Für das Regionalzentrum Zürich sind die Zürcherin Alina Ring bei den Juniorinnen und Annalisa Tognon (Langnau a.A.) bei den Damen Jugend A am Start.

Alina Ring erreichte am letzten Jugend-Europacup in Imst (AUT) als Dritte das Podest und peilt in ihrer stärksten Disziplin, dem Lead-Klettern, wiederum den Final an.