Fussball 2. Liga

Urdorf verliert zum vierten Mal in Serie

Urdorf verliert zum vierten Mal in Serie

Urdorf verliert zum vierten Mal in Serie

Die Limmattaler kommen nicht aus dem Schlamassel im 2.-Liga-Abstiegskampf heraus. Urdorf unterliegt in Schwamendingen 2:3. Für die Gäste sind Roman Pfister und Pascal Rosenberger als Torschützen erfolgreich. Fussball

Urdorf verliert zum siebten Mal im zehnten Saisonspiel. Der Rückstand des Tabellenletzten auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt nun drei Zähler. Die «Stiere» lagen nach einer schwachen ersten Halbzeit in Schwamendingen mit 0:2 im Rückstand – und das erst noch schmeichelhaft. Nach der Pause waren die Limmattaler stärker. Das 2:1 durch Roman Pfister gab ihnen Hoffnung, ehe ein «Sonntagsschuss» diese wieder dämpfte. Der eingewechselte Pascal Rosenberger traf kurz vor Schluss zum 3:2, was am Ende nicht mehr als Resultatkosmetik war.

Meistgesehen

Artboard 1