EHC Dübendorf

Trainerwechsel bei Dübendorf nach Saisonende

Andrea Cahenzli wird zukünftig der Chef auf dem Dübendorfer Eis sein.

Andrea Cahenzli wird zukünftig der Chef auf dem Dübendorfer Eis sein.

Beim aktuellen Amateur-Meister Dübendorf kommt es am Saisonende zu einem Trainerwechsel. Christoph Schenk wird nach 14 Saisons als Chefcoach der Zürcher durch Andrea Cahenzli (51) abgelöst.

Der einstige U20-Internationale sowie NL-Spieler von Dübendorf, Davos (Meister 1985), Basel und den ZSC Lions war schon auf allen Trainer-Stufen im Nachwuchsbereich engagiert.

Zuletzt führte Cahenzli die Elite-B-Junioren der ZSC Lions in vier Jahren zu drei Schweizer Meistertiteln. In der ersten Liga hatte Cahenzli bereits 1995 bei Wetzikon erste Erfahrungen gesammelt.

Meistgesehen

Artboard 1