Ausblick

Schelling führt die Schweiz sensationell in den Final

Wurde an den Olympischen Spielen in Sotschi zum MVP gewählt: Florence Schelling.

Wurde an den Olympischen Spielen in Sotschi zum MVP gewählt: Florence Schelling.

Das alte Sportjahr ist vorbei, doch ein neues ist bereits im Anmarsch. Wir wagen eine Prognose was im Regionalsport in den nächsten zwölf Monaten für Aufsehen sorgen wird. Teil 2.

April

Dicke Post für den EHC Urdorf: Die ZSC Lions machen eine horrende Busse für die längere Miete des Teamcars im Februar geltend. Das NLA-Team ist damals mangels Alternative mit dem Car der Rapperswil-Jona Lakers nach Genf gereist.

An der Eishockeyweltmeisterschaft der Frauen führt Florence Schelling die Schweiz zum ersten Mal in den Final. Beim 2:1-Sieg im Halbfinal gegen die USA pariert die Oberengstringerin 87 Schüsse.

Das Limmattal ist wieder im 1.-Liga-Handball vertreten – allerdings nicht mit einem Männerteam. Sowohl
Dietikon-Urdorf als auch Limmat fehlen ein Zähler zum Aufstieg, im Derby haben sie remis gespielt. Die Frauen machen es besser und setzen sich in der Aufstiegspoule in der Urdorfer Zentrumshalle durch.

Mai

Der Knolicup feiert mit einem Jahr Verspätung seine 25. Saison.

Der FC Dietikon beendet seine erste 1.-Liga-Saison seit 1965/66 auf dem 10. Platz.

Juni

Der FC Oetwil-Geroldswil steigt in die 2. Liga auf. An der rauschenden Party wird Co-Trainer Andi Wettstein zu vorgerückter Stunde beim besonders ausgelassenen Feiern gesehen.

Am anderen Ende der Gemütsskala bewegt sich der FC Birmensdorf mit Trainer Fabio Stiz nach der zweiten verpassten Aufstiegschance in Folge. Der ehemalige Trainer Laurent Fessel unkt: «Mit diesem Verein kann man nicht aufsteigen.»

Die Dietikerin Eseosa Aigbogun erzielt das erste Tor eines Schweizer Frauenfussballnationalteams an einer WM. Beim 1:1 gegen Ecuador trifft die Stürmerin wenige Minuten nach ihrer Einwechslung. Trotzdem kommen die Schweizerinnen nicht weiter, sie verlieren ihre anderen beiden Matches.

Das GLZ-Turnfest in Weiningen steuert am zweiten Wochenende seinem Höhepunkt entgegen. Auch der zwischenzeitliche Getränkenotstand konnte behoben werden.

Meistgesehen

Artboard 1