Handball

Meistertitel für die Frauen von Dietikon-Urdorf

Die Handballerinnen von Dietikon-Urdorf werden Meister.

Die Handballerinnen von Dietikon-Urdorf werden Meister.

Der HC Dietikon-Urdorf ist nach dem Darben in der vergangenen Saison auf Erfolgskurs. Wie die Männer sind auch die Frauen Tabellenführer der 2. Liga.

Mehr noch: Sie stehen nach einem 28:21-Erfolg gegen die SG Unterland bereits drei Runden vor Schluss bereits als Meister der höchsten Zürcher Regionalliga fest und nehmen an den Aufstiegsspielen teil. Die Mannschaft feierte diesen Erfolg mit selbstgebastelten Medaillen. Der HCDU – letztmals vor zehn Jahren in der 1. Liga – bewirbt sich um die Austragung des Aufstiegsrundenturniers, das im April stattfinden wird. Am Ende der 2.-Liga-Tabelle steht erwartungsgemäss der Aufsteiger TV Schlieren, der rechnerisch aber weiterhin Chancen auf den Klassenverbleib hat.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1