Sportklettern
Lead-Weltcup mit Kevin Huser und Obed Hardmeier

Am kommenden Wochenende findet traditionell in Kranj (SOL) der letzte Lead-Weltcup der Saison statt. Für das Regionalzentrum Zürich starten Kevin Huser (Widen) und Obed Hardmeier (Hinteregg).

Merken
Drucken
Teilen
Symbolbild.

Symbolbild.

Keystone

Auf der Startliste dieses Wettbewerbs sind aktuell über 100 Athletinnen und Athleten aus 20 Ländern. Neben den Zürchern Huser und Hardmeier sind zwei weitere Männer und Michelle Hulliger (Ramsei) dabei.

Die Schweizer möchten an diesem Weltcup nochmals ihr ganzes Können abrufen und liebäugeln mit der Qualifikation für den Halbfinal.