Lager-Pioniere und Fussball-Exoten

Für Lager-Organisator Beat Lutz ist die Arbeit mit den Kids längst zu einer Herzensangelegenheit geworden.

Für Lager-Organisator Beat Lutz ist die Arbeit mit den Kids längst zu einer Herzensangelegenheit geworden.

Fussball Zum zehnten Mal findet in Lenzburg das Junioren-Trainingslager von Oetwil-Geroldswil statt

Das Sportzentrum Wilmatten ist fest in Limmattaler Händen. «Pass, Pass!», ruft ein F-Junior seinem Teamkameraden zu. Gleichzeitig bejubeln die D-Junioren auf dem Nebenplatz ein schön herausgespieltes Tor. Auf den Lenzburger Fussballplätzen herrscht derzeit ab 9 Uhr morgens Hochbetrieb. Seit nunmehr einem Jahrzehnt trainieren die Junioren von Oetwil-Geroldswil fünf Tage lang im Aargauer Exil.

Seit Beginn mit von der Partie ist Organisator und Junioren-Leiter Beat Lutz. Für ihn ist das Lager eine Herzensangelegenheit: «Das Lager ist längst zu einer Tradition geworden. Für die Junioren und für mich ist das eines der Highlights der Saison.»

94 Junioren im Alter zwischen fünf und 15 Jahren haben sich dieses Jahr für das Camp angemeldet. Morgens wird jeweils trainiert, nachmittags stehen Ausflüge wie Gokart fahren, Beachsoccer oder Minigolf auf dem Programm. «Es ist einfach mega geil hier», freut sich Dalibor von der E-Jugend. Lutz ergänzt: «Die Mischung aus konzentriertem Training und lockerem Nachmittagsprogramm macht den Kindern Spass. Langweilig wird es hier niemandem.»

Wie eine grosse Familie

Bei Oetwil-Geroldswil setzt man bewusst auf eine familiäre und nachhaltige Nachwuchsarbeit. Viele Junioren nehmen seit Jahren am Trainingslager teil. Jeder kennt sich, jeder schätzt sich. «Wir sind wie eine grosse Familie», sagt Lutz. Das Paradebeispiel dieser Vereins-Philosophie ist der 17-Jährige Yannick Echave. Er war in Lenzburg bisher jedes Jahr dabei. Zuerst als F-Junior, mittlerweile als Trainer derselbigen. «Das Lager macht enorm Spass. Alles ist super organisiert und die Kleinen sind mit Freude dabei.»

Eine Freude, die nicht von ungefähr kommt. Denn bezüglich Trainingslager sind die Oetwil-Geroldswiler Pioniere im Limmattal. Kein anderer Verein in der Umgebung bietet einen Junioren-Anlass in dieser Grössenordnung und Regelmässigkeit an. «Das macht uns zu Exoten in der Gegend», sagt Lutz mit einem Lächeln.

Meistgesehen

Artboard 1