Im Flur hängen alte Aufnahmen von der Börse, als Wertpapiere noch nicht zu Hause am Computer gehandelt wurden. René Strittmatter begrüsst mit einem festen Händedruck. Der Weininger führt in sein Büro, das sich nicht aus der zweckmässigen Umgebung ausnimmt.

Nichts deutete darauf hin, dass hier der Chef einer Fussballspielerberatungsagentur sitzt. «Der Fussball findet draussen statt», entgegnet der frühere FCZ-Verwaltungsrat und -Vizepräsident Strittmatter.

An der Wand hängt ein gerahmtes Bild, das Dollarnoten zeigt. It’s all about business? Im folgenden Gespräch mit ihm und dem früheren Profi und Limmattaler Trainer Andy Ladner wird deutlich, dass es um mehr geht. In der Hauptrolle: Das vielleicht gescheiterte Ausnahmetalent Johan Vonlanthen, der schillerndste Klient der Footuro AG.

Das Interview finden Sie in der heutigen Ausgabe der Limmattaler Zeitung.