Dressurreiten

Heimsieg für Joëlle Fischer

Die Geroldswilerin Joëlle Fischer gewinnt mit Escalera. zvg

Die Geroldswilerin Joëlle Fischer gewinnt mit Escalera. zvg

An ihren Dressurtagen in Dietikon hielt die Reitgesellschaft an der Limmat während zweier Tagen nicht weniger als fünf Prüfungen ab. Im Fondli zeigen Pferde und Reiter ihr Können.

Andrea Brunner und ihre Kollegen vom Organisationskomitee hatten eine Menge zu tun. An ihren Dressurtagen in Dietikon hielt die Reitgesellschaft an der Limmat während zweier Tagen nicht weniger als fünf Prüfungen ab. Die letzte Konkurrenz (GA3) gewann mit der Geroldswilerin Joëlle Fischer ein Vereinsmitglied aus der Region. Sie siegte mit Escalera vor von Ursina Mühlebach mit Aberdeen VIII und Rebekka Surber mit Sunshine XIV.

Ein absoluter Publikumsmagnet war die Barockpferdeprüfung am Abend des ersten Tags, als die Pferde zu meist spanischer Musik über das Viereck tanzten. Eine gelungenes Programm in stilvollem Kostüm gelang Brigitte Bitterli mit Restelo, welche die Prüfung knapp vor Marlis Zimmerli mit Bonne VD Trije Romers und Ruth Mast mit Kaspar für sich entschied. Gleichentags wurde ein GA 5 geritten, wo sich Fabienne Freimann mit ihrer dunklen Stute Calabria vor Joelle Altwegg mit Rubio und Karin Abt mit Charmaine den Sieg sicherte. In der darauf folgenden GA-7-Prüfung setzte sich Anne-Catherine Hatt mit Le Petit Prince vor Andrea Wettstein mit John Player S und wiederum Karin Abt mit Charmaine an die Spitze.

Am Morgen das zweiten Tags hiess es früh aus den Federn respektive aus dem Stroh. Um 7 Uhr massen sich die ersten im GA1. Dabei überzeugte Marina Fässler mit Graffity die Richter und siegte überlegen vor Tanja Peyer mit Cleopatra und Natalie Steingress mit Poleno. Es blieb auch Zeit für ein Showprogramm: Deborah Schaad zeigte mit ihrem 27-jährigen Pony Slevo eine Freiheitsdressur. Bei dieser bewiesen die beiden auf eindrückliche Art, dass Pferd und Mensch auch ohne Hilfsmittel, dafür aber mit einer Menge gegenseitigem Vertrauen harmonieren. (liz)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1