Faustball
Hartes Los für die Schlieremer Faustballerinnen im Europacup

Morgen und am Sonntag messen sich in Sargans (Sportanlage Riet) die vier besten europäischen Frauenteams in der Halle.

Raphael Biermayr
Merken
Drucken
Teilen
Patricia Karuna wird sich gegen den Ansturm von Dennach verteidigen müssen.

Patricia Karuna wird sich gegen den Ansturm von Dennach verteidigen müssen.

Alexander Wagner

Schweizer Meister Schlieren trifft morgen im Halbfinal um 14.30 Uhr auf das deutsche Team aus Dennach, das auch die vergangene Feldmeisterschaft gewann. Zuvor wird der zweite Halbfinal von den österreichischen Teams Arnreit (Meister und Titelverteidiger) und Wels (Vizemeister) ausgetragen. Die Schlieremerinnen dürften im Halbfinal chancenlos sein. Im Spiel um Platz 3 winkt ihnen die Chance auf eine weitere Bronzemedaille – in der Vergangenheit holten sie deren sechs.