Triathlon

Gutersohn: WM- Debüt geglückt

Karin Gutersohn

Karin Gutersohn

Die Triathlon-WM im amerikanischen Clearwater war ein Wettkampf voller Premieren für die 40-jährige Weiningerin Karin Gutersohn. Am Schluss wrude sie 29.

Es war ihre erste Weltmeisterschaft, ihre erste Schwimmstrecke im Meer und die erste schnurgerade Velostrecke an einem Wettkampf. Nach einem gelungenen Start im Wasser nahm Gutersohn die anstrengende Velostrecke in Angriff. «Man musste immer Vollgas geben, und die Sitzposition war immer gleich», sagte die Limmattalerin. Auf der Laufstrecke fand sie schnell ihren Rhythmus und lief mit 5 Stunden 4 Minuten als 29. der Kategorie Frauen 40 bis 44 (71 Teilnehmerinnen) ein. (LIZ)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1