Turnen
Frühlingswettkampf der Geräteturner in Regensdorf

Jlva Schneider
Merken
Drucken
Teilen
Der Saisonauftakt der Geräteturner fand am Sonntag mit dem Frühlingswettkampf in Regensdorf statt. (Archivbild)

Der Saisonauftakt der Geräteturner fand am Sonntag mit dem Frühlingswettkampf in Regensdorf statt. (Archivbild)

fotojaus.ch

Im K2 starteten 4 Weininger Turner. Rafael Williner hatte die Nase vorn und erreichte den guten
7. Rang und gewann eine Auszeichnung.

Im K3 absolvierte Flavio Juen (Urdorf) einen hervorragenden Wettkampf. Er zeigte schöne Übungen und erhielt am Barren die Höchstnote mit 9.55. Bei der Rangverkündigung konnte er sich die Bronzemedaille umhängen lassen.

Yuriy Sakaro zeigte die beste Bodenübung und erhielt eine 9.50. Er wurde 9., dicht gefolgt von seinem Trainingskollegen Benjamin Hamburger (beide Urdorf) auf dem 11. Rang.

Yves Strässle (Urdorf) und Basil Geistlich (Weiningen) starteten neu in der Kategorie 6. Zusammen mit dem Weininger Luca Schlatter bildeten sie ein starkes Trio. Luca erhielt am Sprung und an den Ringen die höchste Note (9.45 und 9.40) und erreichte den hervorragenden 2. Rang.

Die beiden Neulinge hinkten jedoch nicht hinterher, sie zeigten, dass sie ausgezeichnet mithalten konnten. Einzig am Barren müssen die Übungen noch optimiert werden. Yves wurde 5. und Basil 8.