Sponsoring

Elektrizitätswerk unterstützt Stadtzürcher Sportvereine

Bojana Zivkovic von Volero Zürich beim Block. ewz wird Sponsor des grossen Volleyballvereins

Bojana Zivkovic von Volero Zürich beim Block. ewz wird Sponsor des grossen Volleyballvereins

Das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz) sponsert fünf Stadtzürcher Sportvereine, die den Frauen- und Jugendsport fördern. Damit kommt das ewz auch einer Forderung der Grünen und der SP nach. Die Partei hatte das mittels Postulat gefordert.

Die SP hatte im Gemeinderat mehr Sponsoring-Geld für Frauen verlangt und dazu auch ein Postulat eingereicht haben.

Gemeinsam mit dem städtischen Sportamt und der Fachstelle für Gleichstellung hat ewz als Sportarten Basketball, Handball, Turnen, Volleyball und Wassersport ausgewählt, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Mit den Limmat-Nixen Zürich, GC Amicitia Frauen, Schwamendingen HandBall, Limmat Sharks Zürich und Volero Zürich hat ewz je eine dreijährige Partnerschaft abgeschlossen. Dafür wendet ewz pro Jahr rund 225'000 Franken auf.

Meistgesehen

Artboard 1