Handball
Dietikon-Urdorf steht vor riesigem Erfolg

Der HCDU kann in der laufenden Saison im besten Fall gleich vier Aufstiege von Aktivteams bejubeln.

Raphael Biermayr
Drucken
Teilen
HCDU-Trainer Jan Sedlacek kann nicht klagen: Sein Verein schwebt auf Wolke sieben.

HCDU-Trainer Jan Sedlacek kann nicht klagen: Sein Verein schwebt auf Wolke sieben.

Nordwestschweiz

Bereits sicher haben die Promotion die dritte Männermannschaft (4. Liga) und die zweite Frauenmannschaft (3. Liga). Die Fanionteams beider Geschlechter sind noch im Rennen.

Morgen könnten die Männer die direkte Rückkehr in die 1. Liga schaffen. Mit einem Punktgewinn gegen Unterstrass (13 Uhr, Stadthalle, Dietikon) wäre das Tatsache. Die Mannschaft von Trainer Jan Sedlacek hat in der letzten Zeit etwas geschwächelt, weshalb es nochmals spannend geworden ist. Wo das Aufstiegsturnier der Frauen stattfindet, ist gemäss Vereinspräsident Heinz Burla immer noch nicht bekannt. Der HCDU hat sich um die Durchführung beworben.