Fussball 2. Liga
Dietikon spielt in Siebnen nur Remis

Die Siegesserie der Limmattaler in der 2. Fussball Liga ist nach drei Vollerfolgen gerissen. Für den FCD gleichen Boris Dabic und Luca Figlioli jeweils die Siebner Führung aus – 2:2.

Merken
Drucken
Teilen
Machtlos

Machtlos

Limmattaler Zeitung

Der FCD hat mit dem 2:2 in Siebnen etwas Boden auf Leader Einsiedeln verloren. Der Rückstand beträgt nun drei Zähler, bei einer mehr ausgetragenen Partie. Die Limmattaler verpassten es bei den Schwyzern, aus ihrer Überlegenheit Profit zu schlagen. Zwei Fehler in der Abwehr versursachten die beiden Gegentreffer. In der Schlussphase agierten die Dietiker nach einem Platzverweis gegen einen Siebner mit einem Mann mehr, standen der Niederlage aber näher als dem Sieg. (rab)