Unihockey

Der Robin Hood hat wieder zugeschlagen

Limmattal-Goalie Bosch hält im Penaltyschiessen dicht.

Limmattal-Goalie Bosch hält im Penaltyschiessen dicht.

Limmattal dreht gegen Leader Hornets Moosseedorf einen 1:5-Rückstand in einen Sieg um. Überragend war dabei einmal mehr Torhüter Alexander Bosch. Dank diees Siegs im Penaltyschiessen ist der Verbleibin der 2. Liga gesichert.

Die Limmattaler verhalten sich wie der Robin Hood des Unihockeys. Den Vorderen in der Tabelle nehmen sie Punkte weg, um sie den Hinteren
zu überlassen. Das Pech: Sie selbst kommen dadurch nicht weiter. Drei Runden vor Schluss waren sie noch in Abstiegsfahr. Gegen Leader Moosseedorf Hornets musste Robin Hood also wieder zuschlagen.

Ein Eigentor und ein Konter lenkten die Partie zunächst in andere Bahnen. Joël Wuillemin verkürzte zum 2:1. Er setzte sich im gegnerischen Slot durch und traf. Trotzdem sahen sich die Limmattaler in der Folge dominiert. Nach 40 Minuten stand es 5:1 für die Hornets.

Spektakuläre Aufholjagd

Kaum einer glaube nach dem zweiten Drittel mehr an eine Wende, die ersten Fans der Gäste verliessen bereits die Halle. Doch der Robin Hood aus Urdorf besann sich auf seine Stärken und begann mit der Aufholjagd. Zuerst konnte Luca Hänni einen kapitalen Fehler des letzten Manns der Hornets nutzen, dann fanden Damian Püntener und wiederum Hänni von hinter der Mittellinie ihr Glück. Und schliesslich sorgte Captain Pascal Meier höchstpersönlich für den Ausgleich zum 5:5.

Alexander Bosch als Penaltykiller

Die letzten vier Minuten wurden sehr hektisch, als zuerst gegen Limmattal und danach gegen die gegnerische Seite Strafen ausgesprochen wurden. Trotzdem fielen während dieser Phase sowie in der fünfminütigen Verlängerung keine Tore mehr. Im Penaltyschiessen liess sich Gästegoalie Alexander Bosch nicht bezwingen, sodass zwei Treffer der Limmattaler zum Sieg reichten.

Der Robin Hood aus dem Limmattal schlug also wieder zu. Mit diesem Sieg hat er den Klassenverbleib sichergestellt. In den letzten beiden Runden trifft UHL auf das hinter ihm liegende Lenzburg sowie das vor ihm klassierte Bremgarten. Der «Logik» entsprechend müsste eine Niederlage und ein Sieg resultieren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1