Leichtathletik

Jennifer Suhr verbessert eigenen Weltrekord

Jennifer Suhr startete gleich mit einem Weltrekord in die Olympiasaison

Jennifer Suhr startete gleich mit einem Weltrekord in die Olympiasaison

Jennifer Suhr verbessert ihren eigenen Weltrekord im Stabhochsprung. Die 33-jährige Amerikanerin schraubt die eigene Bestmarke auf 5,03 m.

Suhr stellte die neue Rekordhöhe am Samstag in Brockport im Bundesstaat New York auf. Den bisherigen Rekord von 5,02 m war sie am 2. März 2013 in Albuquerque gesprungen.

Die Olympiasiegerin von 2012 ist nach Jelena Isinbajewa erst die zweite Leichtathletin der Geschichte, welche die Marke von fünf Metern übertraf.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1