YB-Einzelkritik
YB verliert in letzter Sekunde gegen Manchester United - das sind die Noten der YB-Spieler

YB verliert in letzter Sekunde gegen Manchester United 0:1. Nach schwacher Halbzeit konnten sich die Berner steigern. Dies zeigte sich auch in der Benotung der einzelnen Spieler.

Markus Brütsch
Drucken
Teilen
YB-Einzelkritik gegen Manchester United (27.11.2018)
14 Bilder
Kevin Mbabu Note: 4,5 Hält wie üblich mit viel Aggressivität und starkerPhysis dagegen. Startet den einen oder anderen Vorstoss, ohne aber zu reüssieren.
Ali Camara Note: 5 Nach einigen Spielen auf der Ersatzbank wirft er alles in die Waagschale. Unter dem Strich bleibt eine mehr als ordentliche Abwehrleistung.
Steve von Bergen Note: 4,5 Sieht bei Rashfords Chance punkto Schnelligkeit etwas unvorteilhaft aus. Sonst ansprechend, bis er in der Pause verletzt raus muss.
Loris Benito Note: 4 Trotz einem Stellungsfehler als Linksverteidiger okay, dann als Innenverteidiger bemerkenswert gut – bis er Fellaini nicht am Siegtreffer hindern kann.
Sandro Lauper Note: 4 Er darf auf seiner bevorzugten Position im Mittelfeld ran. Arbeitet defensiv hart, verliert vor dem entscheiden Tor aber das Kopfballduell.
Miralem Sulejmani Note: 3,5 Seine Agilität blitzt immer mal wieder auf, unter dem Strich passiert dann aber wenig. Kann seine Stärke bei ruhenden Bällen nicht ausspielen.
Djibril Sow Note: 4 Hat eine gute YB-Chance, als er eine Hereingabe mit der Hacke im Tor unterbringen will, dieses aber nicht trifft. Antizipiert oft gut, agiert aber etwas unpräzis.
Michel Aebischer Note: 4,5 Leitet in der Startphase mit einem Fehlpass Rashfords Chance ein. Danach gelingt ihm gemessen an seiner Unerfahrenheit ein gutes Spiel.
Roger Assale Note: 3,5 Der kleine Mann spielt mit grossem Herzen. Will sich auf der grossen Bühne zeigen, lässt aber das entscheidende Durchsetzungsvermögen vermissen.
Jean-Pierre Nsame Note: 3 Hat einen harten Job als einsamer Stürmer. Kann seine wenigen Offensivszenen nicht zu einem gefährlichen Abschluss nützen. Arbeitet auch defensiv.
Ulisses Garcia Note: 4,5 Kommt nach der Pause und gibt einen guten Linksverteidiger. Steht am nächsten an einem Tor, doch De Gea hält den abgelenkten Schuss brillant.
Christian Fassnacht Note: 4,5 Erscheint nach 66 Minuten für Sulejmani. Er bringt einigen Schwung ins Berner Spiel und hat aus 16 Metern eine Chance, trifft aber das Tor nicht.
Ngamaleu keine Note Darf noch acht Minuten mittun, als er Nsame ersetzt. Zu kurz im Einsatz für eine Benotung.

YB-Einzelkritik gegen Manchester United (27.11.2018)

Jon Super