Die "unzähmbaren Löwen" verloren bei der aktuell in Ägypten laufenden Ausgabe als Titelverteidiger bereits im Achtelfinal (2:3 gegen Nigeria).

In zwei Jahren wird Kamerun Gastgeber des nächsten Afrika-Cups sein.