Italien

Roma und Juve ohne Verlustpunkte

Francesco Totti: Drei Punkte gegen Verona zum Geburtstag

Francesco Totti: Drei Punkte gegen Verona zum Geburtstag

Francesco Totti, einst Weltmeister, primär aber der ewige und charismatischste Hoffnungsträger der Römer, zelebriert zusammen mit den Tifosi seinen 38. Geburtstag und ein glanzloses 2:0 gegen Verona.

Die Roma führt die Tabelle mit dem Punktemaximum an und wiederholt den letztjährigen Traumstart. Im Herbst 2013 reihte sie zehn Siege aneinander, musste am Ende aber dennoch Juventus den Titel überlassen.

Juventus ist ebenso unwiderstehlich wie die AS Roma. In Bergamo setzte sich der Titelhalter 3:0. Keeper Gigi Buffon, der einen Foulpenalty parierte und in der 59. Minute den Ausgleich verhinderte, und Carlos Tevez mit seiner Doublette prägten die Partie. Der erneut überzeugende Schweizer Stephan Lichtsteiner leitete mit seiner energischen Vorarbeit den ersten und entscheidenden Vorteil der Bianconeri ein.

Telegramme: Roma - Hellas Verona 2:0 (0:0). - 40'432 Zuschauer. - Tore: 75. Florenzi 1:0. 86. Destro 2:0.

Bergamo - Juventus 0:3 (0:1). - 22'074 Zuschauer. - Tore: 35. Tevez 0:1. 59. Tevez 0:2. 83. Morata 0:3. - Bemerkung: Juventus mit Lichtsteiner (Assist beim 0:1). 59. Buffon (Juventus) hält Foulpenalty von Denis. 70. Rot gegen Bergamos Trainer Colantuono.

Rangliste: 1. Juventus 5/15. 2. AS Roma 5/15. 3. Udinese 4/9. 4. Inter Mailand 4/8. 5. Sampdoria 4/8. 6. Hellas Verona 5/8. 7. AC Milan 4/7. 8. Genoa 4/5. 9. Fiorentina 4/5. 10. Napoli 4/4. 11. Torino 4/4. 12. Cesena 4/4. 13. Atalanta Bergamo 5/4. 14. Parma 4/3. 15. Palermo 4/3. 16. Lazio Rom 4/3. 17. Sassuolo 4/3. 18. Chievo Verona 4/3. 19. Empoli 4/2. 20. Cagliari 4/1.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1