Aha-Effekt

Poldis Grunzer macht Gunners auf YouTube zum FC «AHArsenal»

Lukas Podolski Mitte Juli in Jakarta (Archiv)

Lukas Podolski Mitte Juli in Jakarta (Archiv)

Der deutsche Fussballer Lukas Podolski macht derzeit auf YouTube Furore - nicht etwa mit Kicken, sondern mit Grunzen. Ein Video zeigt, dass es sich bereits bis nach Asien herumgesprochen hat, dass «Aha» Poldis Markenzeichen ist. Fans tauften sein Team FC Arsenal bereits in «AHArsenal» um.

Der "Poldi's Noise"-Clip wurde auf der Asientournée des FC Arsenal aufgenommen und zeigt, wie Teamkameraden und junge asiatische Fans versuchen, den charakteristischen Aha-Effekt des Rheinländers nachzuahmen.

"Ein neuer Sound und Trend, den bald jeder kennt", reimt Podolski selbstbewusst auf seiner Facebook-Seite. 320'000 Klicks hat "Poldi's Noise" jedenfalls schon.

(Quelle: YouTube/ArsenalTour)

Poldi's Noise

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1