Transferticker
Mbappé wechselt zu PSG ++ Sion verpflichtet Kasami ++ Costanzo wechselt nach Thun ++

Nach der Saison ist vor der Saison: Der Transfermarkt ist eröffnet! Viele Fussballstars stehen vor dem Wechsel zu einem neuen Arbeitgeber. Der Sommer dürfte wiederum heisse Transferknaller bieten. Mit unserem Transferticker bleiben Sie den ganzen Sommer am Ball!

der Sportredaktion
Merken
Drucken
Teilen
Wirft künftig für den PSG ein: Kylian Mbappé
145 Bilder
Kasami wird vom FC Sion verpflichtet
Moreno Costanzo wechselt zum FC Thun
Serge Aurier spielt neu für Tottenham
Alex Oxlade-Chamberlain wechselt von Arsenal zu Liverpool
Fabio Daprela wird beim FC Lugano verpflichtet
Der FC Sion nimmt Sali Uçan (links) unter Vertrag
Benedikt Höwedes verlässt nach 16 Jahren Schalke 04
Pedro Teixeira (links) wechselt von Xamax zu YB
Jeremy Toljan trägt künftig das Trikot von Borussia Dortmund
Transferticker Sommer 2017
Der montenegrinische Stürmer Stevan Jovetic geht von Inter Mailand zur AS Monaco.
Der österreichische Verteidiger Kevin Wimmer wechselt nach England zu Stoke City.
Naby Keita wird in einem Jahr von Leipzig zu Liverpool wechseln.
Andrej Jarmolenko wechselt zu Borussia Dortmund. Er soll dort Ousmane Dembélé ersetzten.
Dembélé spielt ab sofort für den FC Barcelona. Er hat den Medizintest bei den Katalanen bestanden.
In dieser Pose will sich Zlatan Ibrahimovic den United-Fans auch in der neuen Saison wieder präsentieren
Florent Hadergjonaj darf sich über seinen Wechsel in die Premier League freuen
Kondogbia wird bei Valencia auf Murillo treffen, der ebenfalls von Inter Mailand kam.
Samir Nasri spielt neu für Antalyaspor
Nikola Kalinic (links) gegen Fabian Schär. In der neuen Saison sieht man Kalinic aber für die AC Milan auflaufen.
Davinson Sanchez ist der erste Neuzugang für Tottenham.
Kevin-Prince Boateng kehrt in die Bundesliga zu Eintracht Fankfurt zurück.
Emeghara setzt seine Karriere in Zypern fort.
Blaise Matuidi verlässt Paris und wird nächste Saison in Italien für Meister Juventus auflaufen.
Wieder zurück in Spanien: Carlos Bacca
Kevin-Prince Boateng möchte näher bei seiner Familie sein und verlässt deshalb UD Las Palmas.
Jese verlässt PSG in Richtung England. Er wechselt zu Stoke City und wird Teamkollege von Xherdan Shaqiri.
Joao Oliveira wird nun in Polen spielen.
Christian Zock wechselt nach Sion.
Adama Traoré wechselt in die Türkei.
Moussa Konaté geht nach Frankreich.
Florent Hadergjonaj hat bei Ingolstadt keine Zukunft mehr.
Burim Kukeli wechselt zum FC Sion.
Orhan Ademi spielt in der nächsten Saison beim deutschen drittligisten Würzburger Kickers.
Senderos wechselt nach Houston.
Johan Djourou wechselt in die Türkei zu Antalyaspor.
Wesley Sneijder (Mitte) läuft neu für Lucien Favres Nice auf.
Die irische Legende Robbie Keane wechselt 37-jährig nach Indien.
Augsburg-Captain Paul Verhaegh (oben) wir innerhalb der Bundesliga zu Wolfsburg transferiert.
Gabuns Nationalspieler Yrondu Musavu-King kommt leihweise von Udinese zu St. Gallen.
Neymar ist die neue Nummer 10 bei Paris Saint-Germain. Sein Wechsel für 222 Millionen Euro sorgt für viel Gesprächsstoff.
Holgar Badstuber bleibt in der Bundesliga und unterzeichnet einen Vertrag beim VfB Stuttgart.
Iheanacho spielt in der neuen Saison bei Leicester City.
Tabakovic wechselt nach Ungarn.
Alexander Gerndt verlässt die Berner Young Boys und spielt ab sofort beim FC Lugano.
Nemanja Matic (links) spielt in der neuen Saison für Manchester United.
Jesus Navas geht zu Sevilla.
Jan Bamert wechselt von GC ins Wallis.
Ex-Aarau-Profi Bruno Martignoni wechselt innerhalb des Tessins von Lugano zu Chiasso.
Mikel Merino verlässt Dortmund leihweise für ein Jahr und geht zu Newcastle United.
Benjamin Mendy (l.) wechselt von Monaco zu Manchester City.
Danilo verlässt Real Madrid in Richtung Manchster City.
Fabian Schär wechselt nach Spanien.
Dimitri Oberlin wechselt leihweise zum FC Basel.
Alvaro Morata (r.) wechselt zum englischen Meister Chelsea.
Jean-Pierre Nsamé hat bei den Young Boys einen Vertrag über drei Jahre mit der Option auf ein weiteres unterschrieben.
Joel Geissmann verlässt den FC Thun.
Joe Hart spielt diese Saison für West Ham.
Szczesny unterschreibt bei Juventus.
Laut Medien berichten soll PSG bereit sein, 222 Millionen Euro für Neymar zu bezahlen.
Die Bayern wollen Alexis Sanchez nicht.
Der spanische Internationale Nolito geht zu Sevilla.
GC-Topskorer Caio wechselt nach Israel.
Der englische Meister Chelsea rüstet weiter auf: Tiemoué Bakayoko kommt für 42 Millionen Euro vom AS Monaco nach London.
Kyle Walker wechselt innerhalb der Premier League von Vizemeister Tottenham Hotspur zu Manchester City.
Der Wechsel von Leonardo Bonucci zur AC Milan ist fix.
Ex-Naticaptain Gökhan Inler wechselt wohl zu Basaksehir Istanbul.
Der Mazedonier Ezgjan Alioski verlässt den FC Lugano und setzt seine Karriere in der zweiten englischen Liga bei Leeds United fort.
Anthony Modeste wechselt nach langem hin und her nun doch nach China zu Tianjin Quanjian.
Armando Sadiku verlässt die Super League. Er geht zu Legia Warschau.
Der Brasilianer Dani Alves geht zu Paris St.-Germain.
Vitolo wechselt von Sevilla zu Atlético Madrid
Djamel Mesbah kommt in die Super League zu Lausanne.
Ron-Robert Zieler verlässt Leicester nach nur einem Jahr wieder und unterschreibt beim VfB Stuttgart.
James Rodriguez wechselt für zwei Jahre zum FC Bayern München.
Marvin Schulz wechselt zu FC Luzern.
Antonio Rüdiger wechselt zu Chelsea.
Wayne Ronney kehrt zu Everton zurück.
Der österreichische Stürmer Marco Djuricin wechselt zu GC.
Manchester United zahlt rund 93 Millionen Franken für Stürmer Romelu Lukaku.
Hakan Calhanoglu geht zur AC Milan
Saidy Janko wechselt zu Saint-Etienne.
Yang Ming-Yang wechselt von Lausanne nach Winterthur.
Eray Cümart wird nach Sion ausgeliehen.
Leicester City hat den Captain von Sevilla, Vicente Iborra, verpflichtet.
Alexandre Lacazette wechselt für die Rekordsumme von 60 Millionen Euro zu Arsenal.
Nach zehn Jahren bei Real wechselt Pepe zum türkischen Meister Besiktas Istanbul.
Michael Gregoritsch stösst vom HSV zu Augsburg.
Cedric Itten ist noch eine Saison in den FCL-Farben zu sehen.
Gerard Deulofeu wird vom FC Barcelona zurückgeholt.
Felix Wiedwald geht von Bremen nach Leeds.
Seydou Doumbia geht nach Lissabon.
Gianluca Gaudino wechselt von St. Gallen nach Italien zu Verona.
Der belgische Stürmer Geoffrey Bia wechselt vom FC Sion in die Türkei zum Erstligisten Kayserispor.
Der 22-jährige Verteidiger Nathan Aké (links) wechselt von Chelsea zu Bournemouth.
Pa Modou verlässt Sion in Richtung FC Zürich.
Nicolas Schindelholz wechselt von Thun zu Ligakonkurrent Luzern.
Jermaine Defoe von Sunderland zu Bournemouth.
Linus Obexer geht in die Romandie nach Neuenburg.
Bafétimbi Gomis wechselt nach Istanbul.
Sandro Lauper (rechts) bleibt bei Thun.
Salvatore Sirigu wird neu das Tor des FC Turin hüten.
Alexandru Maxim wechselt von Stuttgart zu Mainz.
David Da Costa kehrt nach einem zweijährigen Engagement beim Serie-B-Vertreter Novara in die Schweiz zurück.
Djibril Sow wechselt zu den Young Boys.
Andraz Sporar wechselt leihweise zur Arminia Bielefeld.
Der FC Luzern hat für die kommende Saison den Deutsch-Albaner Dren Feka vom Hamburger SV verpflichtet.
Der tschechische Aussenverteidiger Jan Lecjaks wechselt zum kroatischen Spitzenklub Dinamo Zagreb.
Der FC Luzern übernimmt Ricardo Rodriguez definitiv.
Der ehemalige Basler Mohamed Salah wechselt zum FC Liverpool.
Der Brasilianer Dani Alves geht zu Paris St.-Germain.
Jérémy Menez (m.) wechselt in die Türkei zu Antalyaspor.
Christian Stübi verlässt den FC St. Gallen.
Walter Samuel wird beim FC Lugano der Assistent von Pierluigi Tami.
Marco Schneuwly verlässt den FC Luzern und wechselt innerhalb der Liga zum FC Sion.
Michael Frey wechselt innerhalb der Super League von YB zum Aufsteiger FCZ.
Alain Rochat verlässt die Young Boys in Richtung Lausanne-Sport.
Diego Benaglio wechselt zum französischen Meister AS Monaco.
Geoffrey Tréand wechslt innerhalb der Challenge League vom FC Aarau zu Xamax.
Paolo Tramezzani heisst der neue Trainer des FC Sion
Victor Lindelöf wechselt für 35 Millionen von Benfica Lissabon zu Manchester United.
Der Franzose Corentin Tolisso wechselt nun definitiv zum FC Bayern München.
Der FCB hat einen neuen Stürmer gefunden: Ricky van Wolfswinkel soll am Mittwoch einen Vertrag beim Schweizer Meister unterschreiben.
Ricardo Costa muss den FC Luzern verlassen
Claudio Ranieri trainiert ab sofort Nantes.
Oliver Buff geht nach Spanien.
Heinz Lindner wechselt nun offiziell zu den Grasshoppers.
Dylan Stadelmann im Trikot des FC Wohlen. (Archivbild)
Andre Silva wird Teamkollege von Ricardo Rodriguez bei der AC Milan.
Pierluigi Tami übernimmt den FC Lugano.
Luciano Spalletti übernimmt Inter Mailand.
Denis Zakaria verlässt die Bundesstadt in Richtung Mönchengladbach.
Spielt neu für Milan: Ricardo Rodriguez.
Nicolas Haas verlässt Luzern und die Super League und geht zu Atalanta Bergamo.
Paulo Sousa, ehemaliger Trainer des FC Basel zieht es nach China.
Der Freiburger Torjäger Maximilian Philipp wechselt zum BVB.
Marc Janko hat einen Zwei-Jahresvertrag bei Sparta Prag unterschrieben.
Gelson Fernandes wechselt von Stade Rennes zu Eintracht Frankfurt.
Juan Pablo Garat verlängert beim FC Aarau um ein Jahr.
Marko Muslin (l.) wechselt vom FC Wohlen zurück nach Wil.
Nicolas Hunziker (l.) verlässt GC und unterschreibt beim FC Thun einen Vertrag bis 2020.
Davie Selke (r., mit Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl) wechselt innerhalb der Bundesliga von RB Leipzig zu Hertha Berlin.
Joel Mall wechselt zu Darmstadt.
Pirmin Schwegler kickt neu für Hannover 96.

Wirft künftig für den PSG ein: Kylian Mbappé

KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT