Challenge League

Klarer Heimsieg für Absteiger Thun

Thun setzt sich gegen Chiasso klar durch: Doppeltorschütze Gabriel Kyeremateng kommt vor Kreshnik Hajrizi an den Ball

Thun setzt sich gegen Chiasso klar durch: Doppeltorschütze Gabriel Kyeremateng kommt vor Kreshnik Hajrizi an den Ball

Der FC Thun verteidigt in der Challenge League dank dem 3:0-Heimsieg gegen den Tabellenletzten Chiasso den 2. Platz.

Der Absteiger liess sich eine Stunde lang Zeit mit dem Tore schiessen, doch dann war er innerhalb von elf Minuten durch Doppeltorschütze Gabriel Kyeremateng und Grégory Karlen gleich drei Mal erfolgreich. Thun ist nun seit sechs Spielen ungeschlagen und liegt nur noch zwei Punkte hinter Leader Grasshoppers zurück.

Telegramm:

Thun - Chiasso 3:0 (0:0). - SR Turkes. - Tore: 60. Kyeremateng (Foulpenalty) 1:0. 69. Kyeremateng 2:0. 71. Grégory Karlen 3:0.

Rangliste:

1. Grasshoppers 10/20 (17:12). 2. Thun 11/18 (17:12). 3. Stade Lausanne-Ouchy 10/16 (18:12). 4. Schaffhausen 11/16 (22:16). 5. Winterthur 8/14 (16:12). 6. Aarau 10/14 (16:17). 7. Kriens 11/12 (15:17). 8. Wil 10/10 (10:14). 9. Neuchâtel Xamax FCS 8/9 (10:16). 10. Chiasso 9/5 (8:21).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1