Einzelkritik

Joker Gavranovic und Spielgestalter Shaqiri konnten beim Schweizer Auftritt in Belgien am meisten überzeugen

Nur sieben Minute brauchte Mario Gavranovic um die Hoffnung für die Schweizer Nati zurückzubringen. Sein Treffer zum 1:1 reichte aber trotzdem nicht zum erhofften Punktgewinn gegen die Belgier. Die meisten Spieler der Stammelf spielten jedoch unter ihren Möglichkeiten. Hier lesen Sie die Benotung der einzelnen Spieler.

Meistgesehen

Artboard 1