Deutschland hätte gern die Durststrecke gegen Italien beendet. Seit 18 Jahren ist die erfolgsverwöhnte Mannschaft ohne Sieg gegen die "Squadra Azzurra". Im Testspiel in Mailand waren die Deutschen nahe dran. In der 8. Minute brachte Mats Hummels die Gäste nach einem Eckball von Toni Kroos in Führung. Doch die Italiener antworteten ebenfalls mit einem Verteidiger-Tor. Ignazio Abate schoss nach einer knappen halben Stunde das 1:1.

Deutschland, das zumindest phasenweise stark spielte, hatte mehrfach Pech. Sami Khedira (17.), André Schürrle (32.) und Benedikt Höwedes (93.) trafen alle die Torumrandung.

Telegramme:

Italien - Deutschland 1:1 (1:1). - Giuseppe Meazza, Mailand. - 49'000 Zuschauer. - Tore: 8. Hummels 0:1. 28. Abate 1:1.

Italien: Buffon; Abate, Barzagli (71. Ogbonna), Bonucci, Criscito; Thiago Motta; Montolivo, Marchisio; Pirlo (82. Cerci); Osvaldo (53. Candreva), Balotelli. - Deutschland: Neuer; Höwedes, Boateng, Hummels, Jansen; Lahm, Khedira (67. Sven Bender); Müller (87. Lars Bender), Schürrle (59. Reus); Kroos; Götze (59. Özil).

England - Chile 0:2 (0:1). - Wembley, London. - Tor: 7. Alexis Sanchez 0:1. 94. Alexis Sanchez 0:2. - England: Forster; Johnson, Baines, Cahill, Jones (57. Smalling); Wilshere (71. Cleverley), Lampard (71. Henderson); Milner (66. Defoe), Lallana (77. Barkley), Rooney; Rodriguez (57. Townsend).

Weitere Testspiel-Resultate: Tschechien - Kanada 2:0. Weissrussland - Albanien 0:0. Russland - Serbien 1:1. Estland - Aserbaidschan 2:1. Dänemark - Norwegen 2:1. Türkei - Nordirland 1:0. Irland - Lettland 3:0. Polen - Slowakei 0:2. Schottland - USA 0:0.