In dieser Saison kam Sertic in der Ligue 1 nur einmal von Beginn weg zum Einsatz und wurde dreimal eingewechselt. Zuvor hatte er für Bordeaux und Lens gespielt. Insgesamt bestritt der 1,83 m grosse Sertic 179 Partien in der höchsten französischen Liga, in denen er sechs Treffer erzielte und 17 Torvorlagen verzeichnete.