Testspiele

Dortmund siegt mit Weidenfeller im Tor

Goalie Roman Bürki sitzt nur auf der Ersatzbank

Goalie Roman Bürki sitzt nur auf der Ersatzbank

Der FC Luzern verliert ein Testspiel vor 12'528 Zuschauer gegen Borussia Dortmund mit 1:4. Bei den Deutschen sitzt der neue Torhüter Roman Bürki nur auf der Ersatzbank.

Schon nach 20 Minuten führte Dortmund bereits mit 3:0 nach Toren von Perisic (Penalty) und zweimal Schürrle. Perisic erzielte kurz nach der Pause das 0:4, ehe Cirjak gegen Dortmunds Bürki-Konkurrenten Weidenfeller der Ehrentreffer gelang.

In Singen verlor der FC Zürich, der wieder mit dem zuletzt geschonten Chikhaoui antrat, gegen den VfL Wolfsburg mit 2:4. Die Ehrentreffer für die Zürcher erzielten nach einem 0:4-Rückstand Gavranovic und Philipp Koch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1