NHL

Erstes Tor von Meier, zweiter Sieg der Sharks

Timo Meier (Mitte), gefeiert nach der 1:0-Führung der Sharks. Rechts Passgeber Logan Couture

Timo Meier (Mitte), gefeiert nach der 1:0-Führung der Sharks. Rechts Passgeber Logan Couture

Im sechsten Saisonspiel der San Jose Sharks erzielt Timo Meier sein erstes Tor. Beim 3:1-Heimsieg gegen die Calgary Flames trifft der Appenzeller Stürmer zum 1:0.

Nach drei Minuten verwertete Meier einen scharfen Querpass von Logan Couture im Torraum mit dem linken Schlittschuh. Die Schiedsrichter konnten keine Kickbewegung ausmachen, sodass das Tor zählte.

Die Sharks wie auch Meier persönlich sind bedächtig in die NHL-Saison gestartet. Für die Mannschaft war es im sechsten Spiel der zweite Sieg, und Meier totalisiert jetzt ein Tor und einen Assistpunkt. Letzte Saison brachte es der 23-jährige Herisauer in 78 Spielen der Regular Season auf 66 Punkte (30 Tore/36 Assists).

Hischier verletzt ausgeschieden

Nach wie vor nicht gut läuft es für Nico Hischier und die New Jersey Devils. Der Walliser schied bei der 4:6-Niederlage gegen die Florida Panthers am Montag bereits im ersten Drittel wegen einer nicht näher bekannten Verletzung aus und wartet weiter auf sein erstes Saisontor. Die Devils verspielten eine 4:1-Führung und sind nach sechs Spielen noch ohne Sieg.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1